Immer einen Schritt voraus: Die neuen Herbstbegleiter

Die Zukunft ist dunkel. Das versprechen zumindest die Kollektionen der großen Designer. Die absolute Lieblingsfarbe für die diesjährige Herbstmode ist nämlich Schwarz. Am besten von Kopf bis Fuß. Wenn uns so eine komplette Gothic-Montur doch zu düster erscheint, können wir das schwarze Outfit gerne mit zarten Sandtönen und warmen Braunnuancen aufhellen. Die bleiben auch bei kühleren Temperaturen eine heiße Ware.

Kombiniere, kombiniere, kombiniere

Auch im Herbst zeigen sich Sinnlichkeit und Weiblichkeit lebensnah. Grobe Stoffe treffen auf zarte Transparenz, Jeans verbindet sich mit Seide, glatte Materialien flirten mit rauen Textilien. Die Mode ist lässig und tragbar. Flache Schuhe, Biker Boots und High Top Sneaker bleiben noch immer ein Must-Have.

 

Um bewundernde Blicke auf sich zu ziehen, einfach nach flauschigen Silhouetten, weichen Strick-Outfits oder kuscheligen Mäntel greifen und diese mit den Trendtrettern der Saison kombinieren. Die richtige Tasche verpasst dem Ganzen noch den letzten Schliff. Auch hier sind dunklere Farben tonangebend.

Photo Frame Clipped On Paper

                       Links: Schöner Schopper (Maripé), Rechts: Stylische Ledertasche (Peter Kaiser)

Das Materialbild bei den Schuhen zeigt sich im Herbst sehr vielschichtig. Zum einen geht es um belebte Oberflächen, um weiche Qualitäten mit Haptik und Struktur. Zum anderen setzen die Designer auf sehr cleane, glatte Materialien, die für Modernität und Purismus stehen. Edle Materialien mit filigranen Details verleihen dem Schuhwerk eine individuelle Note. Dem eigenen Stil steht nichts mehr im Weg.

Fotolia_76547465_Schuhe

Chelsea Boots (Maripé), Modische Stiefeletten (Kennel & Schmenger), Edle Ankle Boots (Paul Green)

Wenn wir mal der Welt unsere wilde Seite zeigen wollen, sind Leo, Kroko und Tiger griffbereit. Kaum ein Modemacher hat die Wildtiere nicht über den Runway geschickt. Damit unser Outfit im Alltag nicht zu laut rüberkommt, kombinieren wir Animal-Prints am besten mit dezenten It-Pieces. Schlichte Schnitte, klare Linien und unaufdringliche Farben wie Camel und Schwarz mildern die Extravaganz und sorgen für Frische und Eleganz.
Diese modischen Aussichten machen schon jetzt wirklich Lust auf den Herbst. Ehe es wieder kühler wird, genießen wir noch die warmen Sommertage. Die neuen Haben-Wollen-Teile warten ja auch online auf uns.

FacebookGoogle+PinterestTumblrTwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.