Die neuen Westernstiefel: Eher salon- als saloonfähig

Detail of ankle boots in a metro stationEine verlassene Bahnstation. In der brüllenden Mittagshitze warten drei Männer in langen Mänteln auf einen Zug. Einem der Männer tropft Wasser auf den Hut. Ein anderer Bandit wird von einer Fliege geärgert. Die Fliege summt, bis er sie im Lauf seiner Pistole fängt. Der gute alte Leone Western. Auch wenn wir auf Heubüschel, Revolver und einsilbige Sätze nicht stehen, gibt es in den Filmen ein Requisit, das unsere Modeherzen höher schlagen lässt. Die Westernstiefel. Spitz, verstaubt und stilsicher.

Paul_Green

                                 Ein Paul Green Trio: Schick, Retro und Stylisch

Die robusten Wegbegleiter sind schon lange nicht mehr ein Western Kult, sondern ein Schuh-Phoenix, der immer wieder aus der Modeasche aufersteht und sich mit neuen Federn schmückt. Die spezielle Optik und sehr bequeme Passform sind nur zwei Argumente, wieso der Cowboy-Treter immer wieder in den Schuhläden landet. Leicht abgeändert und mit interessanten Details wie Schnallen, Fransen oder Ziernähten überzeugt der moderne Westernstiefel jedes richtige City Cowgirl. Ob in robuster Machart oder im femininen Design: Die Stiefel glänzen im Büro, auf Geburtstagspartys oder beim Sonntagsbrunchen. Allerdings erfordert es etwas modisches Gespür, wie die Stiefel zu kombinieren, ohne dass uns die Arbeitskollegin nach der Adresse der abendlichen Mottoparty fragt.

Western-Look: Raus aus der Prärie, rein in die Stadt

Das erste Stylinggebot lautet: Zu den Stiefeln keine anderen Cowboy-Accessoires anziehen, sonst wirkt das Outfit sofort übertrieben und unnatürlich. Wer sich der Dreieinigkeit Hemd-Jeans-Stiefel nicht entziehen will, soll anstatt zum Karohemd zu einer eleganten Bluse greifen. Mit einer etwas engeren Jeans sehen die Westernstiefel toll aus, das Outfit feminin und bürotauglich.

unnamed

Boots                                          Links: Peter Kaiser, Rechts: Clarks

Wunderbar passen die Stiefel auch zu Kleidern. Wenn es draußen doch wieder kühl ist, einfach eine Lederjacke im Biker-Stil und Strumpfhosen dazu anziehen. Dabei sollte man darauf achten, dass das Leder der Schuhe und der Jacke einen ähnlichen Farbton hat. Lässiger wirken nicht sehr anliegende Kleider, die irgendwo bis zum Knie gehen.

Boots_KennelFür die Rockliebhaberinnen unter uns, keine Panik. Die Westernstiefel passen zu Röcken wie Bud Spencer zu Terence Hill. Es eigen sich nahezu alle Röcke zu dieser Kombi, insofern sie nicht zu eng oder zu kurz geschnitten sind. Für einen entspannten Gesamtlook brauchen wir nur noch ein einfaches T-Shirt und Johnny Cash Lieder auf dem Smartphone.

                     Kennel & Schmenger

FacebookGoogle+PinterestTumblrTwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.